Ich hatte einen Freund. Das war ein Mann. Ich war 18. Er war 25. Schön, schlank, klug, vielversprechend, aus einer guten Familie, mit einer guten Ausbildung. Mama hat ihn gemocht. Freundinnen waren eifersüchtig. Was braucht man mehr!? Aber etwas in mir sagte“Nein!“. Damals habe ich behauptet, dass die Freundschaft zwischen einem Mann und einer Frau existiert, dass wir für einander als Persönlichkeiten interessant sind… bla… bla… bla… Aber er hat nicht aufgegeben. Er hat mich zu Hause angerufen (Handys waren wahnsinnig teuer, Verbindung übrigens auch…). Wir haben uns unterhalten, bis es nach 30 Minuten keine Verbindung mehr gab. Dann hat er mich zurückgerufen und wir haben weiter geredet. Und so bis 2-3 Uhr in der Nacht. Und am nächsten Tag musste ich mit roten Augen an die Universität und kein Make-Up konnte mich vor der Frage retten, was ich die ganze Nacht gemacht habe…. Er stellte mich seinen Eltern vor. Ich habe süss gelächelt und gedacht, dass es unnötig war. Er hat meiner Mutter Pralinen und Blumen geschenkt und wollte damit, dass sie meine Entscheidung beeinflussen könnte. Aber für jeden Versuch, mich zu küssen, bekam er von mir, wie eine Ohrfeige: „Was machst du?! Wir sind Freunde!!!“

Was damals passiert ist, habe ich nur mit der Zeit realisiert. Jetzt weiss ich, dass es meine Intuition war, die “ Nein “ gesagt hat, während alle herum sagten: “ Wie glücklich du bist!“.Und wenn ich damals mehr auf die inneren Empfindungen gehört und weniger die öffentliche Meinung berücksichtigt hätte, hätte ich meine und seine Zeit und Nerven sparen können (und die vieler anderer solcher „Freunde“)

Es ist bewiesen, dass wir 7 Sekunden brauchen, um zu spüren, eine Person zu akzeptieren oder nicht zu akzeptieren. Diese Zeit reicht für die Urfrau in uns, einen Mann auf einer genetischen Ebene für unsere Nachkommen zu scannen, die verwandte Seele zu erkennen und das hormonelle System macht die Freisetzung von Stoffen, die entweder für die Anziehung oder für das Ablehnung eines Mannes benötigt werden. Nach dieser Zeit wird das Gehirn aktiviert. Es ist etwas, das alle Informationen zusammenstellt, alle „Für “ und „Dagegen“ zählt, analisiert die gegenwärtige Situation, die Zukunft plant und die gemachten Erfahrungen bewahrt. Aber die Entscheidung war bereits getroffen! In den ersten 7 Sekunden!!!!

Um deine Zeit, Kraft, Energie und vielleicht sogar Gesundheit und Leben zu bewaren, ist es genug, auf deine Intuition und die Signale des Körpers zu hören, die er in den ersten 7 Sekunden zeigt. Die Nutzung unserer von der Natur gegebenen Ressourcen macht uns glücklich, harmonisch und erfüllt. Dafür braucht man in sich selbst einzutauchen und die Schatzkiste an die Oberfläche zubringen.

Um die Schönheit der Unterwasserwelt mit eigenen Augen zu sehen, muss man tauchen. Aber werden wir riskieren es alleine zu machen, ohne passende Ausrüstung und Instruktor, wenn wir wissen, dass es tief, sowie beängstigend ist und es Haie gibt!?!? Aber die Schätze sind doch so nah… 

Ich bin selber auch getaucht, aber ich wurde von erfahrenen Trainern begleitet. Jetzt begleite ich andere auf der Suche nach ihren Schätzen